Mit Quantenschritten aus Ihrer Krise!


Wir alle sind wunderbare und vollkommene Wesen!

Aber leider haben dies viele vergessen, oder können / wollen es nicht glauben. Denn Ihre bisherigen Erfahrungen und Erlebnisse waren nicht wirklich "wunderbar". Doch dies können wir ändern!


Warum erleben (schaffen wir uns) wir überhaupt Krisen und leiden darin?

 

Um uns als eigenständiges Individuum (Ich-Identität) erfahren zu können, schotten wir uns mit unserem erwachenden Ego (meistens) unbewusst teilweise von unserer Seele (Höherem Selbst) ab. Dies hilft uns in dem Sinne, dass wir zwischen "Ich und Du" unterscheiden lernen und so unsere eigenen individuellen Erfahrungen und Erkenntnisse machen können. Allerdings vergisst diese Ich-Identität durch diesen Eigenentwicklungs-Prozess auch mehr und mehr, dass wir eigentlich ein ganzheitliches Wesen sind, das mit "Allem was ist" verbunden ist. Im Alltag übernimmt daher unser Verstand (Ego) vermehrt die Aufgabe, unsere Wünsche und Ziele zu definieren und unsere Probleme und Hindernisse meistern zu wollen. Da dieser aber nur kennt, was er in irgend einer Weise bereits erfahren hat (eigene Wahrnehmung), sind sowohl seine Wünsche und Ziele wie auch seine Lösungswege diese auch erreichen zu können auf diesen Erfahrungen aufgebaut. Und zwar nur auf diesen.

Dies hat zur Folge, dass sich Impulse, die sich in unserem Alltag im Aussen (Gegenwart) zeigen, genau so wahrgenommen werden, wie wir eine frühere ähnliche Situation/Begebenheit in der Vergangenheit - also wieder mit den damaligen Gefühlen - erfahren und erlebt hatten. Erlebten wir die damalige Erfahrung als gut, möchte unser Ego diese gerne wiederholen, war sie schlecht, entsprechend vermeiden. Mit diesem "Wollen" schaffen wir nun folgende Problemkreise: einerseits kommt gleichzeitig eine innere (oft unbewusste) Angst auf, wir könnten diese "gute" Erfahrung nicht wiederholen, bzw. die "schlechte" nicht vermeiden und andererseits stehen uns für die Wiederholung zur Erfüllung unseres (unbewussten) Wusches nur die Lösungen zur Verfügung, die wir bereits kennen; also solche die wir selbst erlebt haben, oder die uns "beigebracht" wurden (übernommenes Wissen auf der Baseis der Werte die uns eingetrichtet oder vorgelebt wurden).

Da wir - trotz unserem Vergessen - ein ganzheitliches Wesen sind, das die Macht hat, seine Gedanken in Schöpfung (reales Leben) zu manifestieren, steuern wir mit dieser - uns oft unbekannten - Schöpferkraft uns mehr und mehr in unser eigenes Chaos, das sich uns dann als "Krise" zeigt. Jede Krise ist daher ein "Wink" unserer Seele (unserem Höherem Selbst), sich wieder mit ihr zu verbinden und sich so zu erinnern, wer wir wirklich sind.

 

Stück für Stück erarbeiten wir die Schlüssel, wie Sie diesen - unbewusst selbstgewählten - "Teufelskreis" unterbrechen können, und gemeinsam lösen wir - wo nötig - allfällige Blockaden, Traumatas oder Muster auf und schaffen eine Grundlage, auf der Sie sich als ganzes Wesen viel tiefergehender, harmonischerer und ganzheitlicher erfahren können. Dadurch wird sich Ihr bisheriges Leben grundlegend verändern; früheres Leid wird sich auflösen und Sie werden ein deutlich harmonischeres Lebensumfeld "er"schaffen, in dem Sie Ihrer eigenen wahren Berufung folgen können.


Mehr Frieden, Freude und Erfolg!