Wenn Sie in Ihrer Beziehung den "Bettel" am liebsten hinschmeissen möchten ...


 

 

 

Für wen eignet sich meine Art zu arbeiten:

 

 

 

 

 

  • Für Paare, die (fast) nicht mehr miteinander reden können.
  • Für Paare, die sich auseinander gelebt haben.
  • Für Paare, wo ein(e) Beteiligte(r) eine Liebschaft ausserhalb der Beziehung hatte; die bisherige Beziehung aber nicht einfach hinschmeissen möchte.
  • Für Paare, die sich lieben und trotzdem immer wieder wegen Ihrer grundsätzlichen Unterschieden in die Haare geraten und einfach nicht wissen, wie sie dies in einer guten Form händeln und dadurch gegenseitig mit Ihren Persönlichkeiten wachsen können.

Beziehungskrisen sind schmerzhaft und oft scheint es einfacher, sich zu trennen, anstelle diese Krise wirklich angehen zu wollen.

Das darauf Eingehen und Lösen einer Beziehungskrise bietet aber eine immense Chance, persönlich wachsen zu können.

Dadurch kann sich die bestehende Beziehung auch wieder auf eine viel breitere Plattform stellen, oder - falls es dann sein soll - sich in einer sehr guten Form auflösen.


Auswahl von möglichen Beziehungskrisen:

  • Der/die Partner/in ist so verschieden von mir selbst, dass - nach der ersten Liebe - immer weniger Verständnis vorhanden ist, die Verhaltensweisen des/r Beziehungspartner/in akzeptieren zu können.
  • Im Alltag gibt es dadurch immer wieder Konflikte, auch wegen wirklichen Kleinigkeiten. Die Kommunikation untereinander beschränkt sich mehr und mehr auf zwingend notwendige Information und auf Appelle (tue dies, tue das...)
  • Obwohl Beide weiterhin unter dem gleichen Dach wohnen (und meistens noch) im gleichen Bett schlafen, leben sie quasi ganz aneinander vorbei. Beide beschäftigen sich mit sich selbst und ihrem "Aussen"; gemeinsame Interessen und/oder Aktivitäten existieren kaum noch.
  • Eine/r der Beziehungspartner hat sich in eine/n Neue/n verliebt. Spätestens nachdem diese neue Beziehung "auffliegt", wird nun der bisherige Alltag so richtig durchgeschüttelt. Wie weiter; alleine und auseinander gehen, oder es gemeinsam nochmals versuchen.